Gesundheit, Ernährung, Sport und Freizeit
Info: +43 660 4499844

Regelmäßig Schokolade essen macht schlank!

Menschen, die regelmäßig Schokolade essen, sind normalerweise schlanker. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der University of California, die fast 1.000 Personen untersuchte. Das Ergebnis gibt Naschkatzen Anlass zur Hoffnung: Jene Teilnehmer, die im Durchschnitt mehrmals pro Woche Schokolade aßen, waren durchschnittlich schlanker als jene, die sie nur gelegentlich konsumierten.

Obwohl Schokolade sehr viele Kalorien hat, enthält sie auch Bestandteile, die den Gewichtsverlust und nicht die Synthese von Fett fördern. Zwar erhöht Schokolade die Kalorienzufuhr stark, dennoch lässt sich laut der Studie beim regelmäßigen Schokoladeessen ein Zusammenhang mit einem niedrigeren BMI feststellen. Dieser Zusammenhang blieb auch bestehen, als andere Faktoren wie die Sportlichkeit einer Person berücksichtigt wurden.

Laut den Forschern scheint es entscheidend zu sein, wie oft man Schokolade isst, und nicht, wie viel davon. Die Wissenschaftler konnten keine Verbindung zur gegessenen Menge nachweisen. Es gibt laut den Forschern nur eine Wahrscheinlichkeit von eins zu 100, dass diese Ergebnisse nur auf einen Zufall zurückzuführen sind.

Quelle: www.pressetext.at

Source: gesundheit.co.at RSS

Hinterlassen Sie einen Kommentar