Gesundheit, Ernährung, Sport und Freizeit
Info: +43 660 4499844

Ritzenhof Hotel und Spa am See (S)

Das erste Lebensfeuer-Hotel in Österreich ist ein Ort der Kraft, Harmonie und Regeneration. Die herzliche Atmosphäre dieses Wellnesshotels in Salzburg besticht durch Design, Qualität, Ästhetik, natürlicher Ordnung und lässt keine Hektik aufkommen.

Eine neue Wellness-Referenz

Das 2010 komplett neu gestaltete Wellness- & SPA Hotel liegt mitten in einer Idylle direkt am Ritzensee in Saalfenden am Steinernen Meer, umgeben von einer markanten Bergkulisse, saftigen Wiesen und Wäldern sowie dem Schloss Ritzen. Das Designhotel widmet sich zur Gänze den Werten, die das „Lebensfeuer“ in harmonischer Weise am Leben halten: Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Die Angebote dieses außergewöhnlichen Hotels konzentrieren sich bewusst auf das Wesentliche. Die Erlebnisse, die den Gästen in diesem neuen Wellnesshotel geboten werden sind ausgewählte: auserlesene Materialien in Architektur und Küche, ausbalancierte Anwendungen im Spa, außergewöhnliche Erlebnisse in Natur und Landschaftskultur. Hier ist das Leben. Ein Platz für Freude.

Das Lebensfeuer Konzept

Das Lebensfeuer® ist Ihre innere Landkarte und Wegweiser zugleich – die Darstellung Ihres Lebensstils und Ihrer Gesundheit als Ergebnis einer einfachen und wissenschaftlichen 24 Stunden Herzratenvariabilität-Messung. Mit einem tragbaren EKG (14g, 3×3 cm) werden über 100.000 Herzschläge und zigtausend Atemzüge aufgezeichnet. Ausgewertet entsteht mit diesen Daten Ihr Lebensfeuerbild, womit Sie die Sprache Ihres Herzens verstehen und deuten können.

Ausstattung und Lage

  • Neubau 2010 – 2 Gebäude, unterirdisch miteinander verbunden
  • 73 Zimmer und Suiten (160 Betten)
  • 4 Restaurants ( 3 Restaurants für Hausgäste, 1 à-la-carte-Restaurant)
  • Lage: direkt am Ritzensee – direkter Seezugang mit 12 ha Erholungsflächen am See, zentral in der Stadt Saalfelden im Salzburger Land
  • kostenlose Parkplätze direkt beim Hotel
  • Spa mit Schwerpunkt nachhaltiger Regeneration
  • Infrarot-Kabine mit Anti-Falten-Licht-Therapie
  • Bio-Sanarium mit Klangtherapie
  • Dampfkabine
  • Finnische Sauna im Außenbereich mit direktem Zugang zum See-Areal
  • 2 Ruheräume
  • Solarium
  • animierte Aufgüsse
  • Vitalbar

Inklusivleistungen – Pure Lebenslust!

  • Übernachtung im gewählten Zimmertyp
  • Energiespendendes Frühstück vom reichhaltigen Buffet und individuellen Zubereitungen
  • Mittags bewusste Auswahl von 2 Suppen (aktivierend und beruhigend) und knackige Salate
  • Nachmittags hausgemachte Kuchen
  • Frische Früchte, Nüsse und Tee an der Vitalbar im Wellnessbereich
  • 5-Gänge-Abendessen im Rahmen unserer Halbpension
  • Nutzung der Ritzenhof Wellnessanlage mit Hallenbad, verschiedenen Saunen und großem Beauty-Anwendungsbereich sowie direktem Zugang zum Ritzensee
  • Bademäntel, -tücher und -schlapfen kostenlos während Ihres Aufenthaltes
  • Freier Zutritt zum Injoy-Fitnesscenter zu den ausgeschriebenen Öffnungszeiten
  • Kostenloser Transfer mit dem Hotelbus nach Leogang und Maria Alm (im Winter)
  • Reservierter PKW-Stellplatz am hoteleigenen Parkplatz
  • Im Sommer zahlreiche kostenfreie Ausflugsleistungen durch die Löwen Alpin Card

Pure Lebenslust im Ritzenhof ist weit mehr als nur die umfassende Aufzählung aller Inklusivleistungen. Pure Lebenslust ist Angebot und Emotion. Erlebnis und ehrliche Zuneigung. Beginnt mit A wie Ankommen und endet bei Z wie Zufriedenheit.

Angebote:

WOCHENSTART – MAL GANZ ANDERS

Inklusive Pure Lebenslust und folgender Leistungen:

  • extra Frühstück am Sonntag
  • Barbor Men / Barbor Women Gesichtsbehandlung
  • Late Check out am Dienstag

2 Übernachtungen ab € 288 pro Person im Doppelzimmer (von Sonntag bis Dienstag)
Angebot das ganze Jahr gültig.

WELLNESS-WOCHENENDE

Inklusive Pure Lebenslust 2 Übernachtungen ab € 260 pro Person im Doppelzimmer (von Freitag bis Sonntag)
Angebot das ganze Jahr gültig.

Ritzenhof Hotel und Spa am See
Ritzenseestrasse 33
A-5760 Saalfelden Tel: +43 (0)6582 73806 Telefax: +43 (0)6582 73806 51 info@ritzenhof.at www.ritzenhof.at

Source: gesundheit.co.at RSS

Hinterlassen Sie einen Kommentar